Startseite  :  Links  :  Kalender  :  Erweiterte Suche  :  FAQ  :  Manifest  :  Statuten  
 Willkommen bei Keine Partei
 25. September 2016 14:16

Geht's der Wirtschaft gut geht's der Wirtschaft gut geht's der Wirtschaft gut ...

   

do it yourselfstell bitte den Krach ab! - der KeinePartei-Werbespot

Es war keine leichte, aber eine umso spannendere Sache, als lauter Laien diesen Reclame-Streifen von der Idee zum kinotauglichen Film zu bringen. Siebzehn mal sind wir abwechselnd oder zusammen gescheitert.
Ergreift die Mixer!


1 Kommentar(e)
Letzter Beitrag: 10/03 12:18 von niemand
Manifest


§1 Das Manifest ist keine Partei. So leid uns das tut – aber es tut uns gar nicht leid!

§2 Die Zukunft der Demokratie ist Keine Partei. Die repräsentative Demokratie ist zur Farce geworden. Die VertreterInnen von Interessen haben sich einem einzigen Interesse verschrieben und alle anderen Interessen, die sie vertreten sollten in den Mistkübel ihrer Verachtung für die Gesellschaft geworfen. Die Menschen haben diesen Zynismus erkannt und wollen nicht mehr länger ein Spiel mitspielen, in dem jede/r sich selbst der/die Nächste ist. Die Menschen wollen nicht länger zum Narren gehalten werden mit leeren Versprechungen und versteckten Drohungen.

§3 Die Parteien haben allesamt beschlossen, sich selbst zum Betriebssystem ohne Inhalt umzufunktionieren und richten ihre ganze Energie darauf, den Menschen Sand in die Augen zu streuen und gleichzeitig die Rädchen der Maschinerie zu ölen auf dass die Mehrwertproduktion keinen Schaden nehme. Darum soll es Keine Partei geben, sondern nur mehr Regen, Schnee und Sonnenschein damit Keine Partei sagen kann, sie allein würde dafür sorgen. Keine Partei soll von nun an dafür sorgen, dass die Menschen keine Sorgen haben, denn Sorgen gibt es sowieso.

§4 Keine Partei ist für die Menschen da und umgekehrt. Keine Partei will sie glücklich machen. Keine Partei weiß, dass die Menschen nach Glück streben und will sie darin unterstützen: damit es schönes Wetter gibt und genug Regen für alle Bäume dieser Welt. Daher ist es von unumgänglicher Notwendigkeit, die Menschen darüber aufzuklären, dass sie selbst etwas tun müssen, wenn sie etwas erledigt haben wollen. Wenn sie damit zu einer Partei kommen, dann wird im günstigsten Fall allerhöchstens Keine Partei sie unterstützen – wenn überhaupt!

§5 Keine Partei hält daher kritisches und mündiges Denken und Handeln für den einzig möglichen Weg für alle, die sich aus der ständigen Augenauswischerei und rückgratlosen Hosenscheißerei dieses jämmerlichen Schauspiels, das alle Parteien bieten, befreien wollen. Keine Partei hilft ihnen dabei, sich endlich nicht auf irgendjemand und irgendetwas herausreden zu müssen, wenn wieder einmal alles schief geht. Und das kommt leider ziemlich oft vor. Keine Partei weiß das!

§6 Keine Partei will erfolglos sein. Müßiggang ist aller Laster Anfang, daher will Keine Partei wissen, welche Laster damit gemeint sind und ob man diese eventuell zu einem gemeinsamen Picknick einladen kann, um Ideen zum Müßiggang auszutauschen. Einen Abend lang gemeinsam mit ihnen der Sonne beim untergehen zuschauen, mit einem Lächeln der Morgenröte entgegensehen und dabei einen guten Rotwein trinken wäre sicher ein schönes Ende für dieses Manifest.


 Copyleft © 2016 Keine Partei
 Alle Artikel auf dieser Site unterliegen, falls nicht explizit anders angegeben, der GFDL (GNU Free Documentation License).
Powered By Geeklog 
Seite erzeugt in 0,06 Sekunden